###TX_SUB_NAV###

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an den Burgenländischen Musikschulen ab 18. Mai 2020

Aktuelle Informationen für SchülerInnen und Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Sehr geehrte Eltern!

 

Wir freuen uns, Euch/Ihnen mitteilen zu können, dass der Präsenzunterricht an den Musikschulen ab 18. Mai schrittweise, beginnend mit dem Einzelunterricht wieder aufgenommen werden kann. Wir wissen, dass viele bereits auf diese gute Nachricht warten.

 

Partner- und Gruppenunterrichte werden nach Möglichkeit geteilt, womit auch hier ein Präsenzunterricht möglich ist. Über die Wiederaufnahme der Kurse der Musikalischen Früherziehung wird im Laufe des Monats Mai entschieden.

 

Bei der Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an den Musikschulen wird mit erhöhten Sicherheitsabständen (1,5 bis 3 Meter je nach Instrument) und weiteren Maßnahmen für die Sicherheit von Schülerinnen, Schülern und Lehrenden gesorgt.

 

Darüber, in welchen Klassen und Standorten der Präsenzunterricht beginnen kann, werden Euch/Sie die Lehrenden und die Schulleitungen in Kürze informieren. Wo der Präsenzunterricht noch nicht erfolgen kann, werden die Schülerinnen und Schüler weiterhin im Distance Learning betreut.

 

Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ist mit Regeln verbunden, die im Informationsblatt zusammengefasst sind. Diese dienen der Sicherheit aller und wir bitten Euch/Sie, diese Regeln genau zu beachten!
 

Bitte lies / lesen Sie den Elternbrief von Präsident Mag. Heinz Josef Zitz.

 

PDF-Dateien

Brief von Präsident Mag. Heinz Josef Zitz

Informationsblatt

 

Für Fragen zu einzelnen Schulstandorten stehen die Schulleitungen zur Verfügung.

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei LMR Gerhard Gutschik unter office(at)musikschulwerk-bgld.at oder 0664 856 31 60.