###TX_SUB_NAV###

Abendkonzert "Die Besten 10"

Begeistertes Publikum im ausverkauften Haydnsaal, Mitglieder aus den letzten 10 Jahren gemeinsam mit der aktuellen Besetzung des Orchesters auf der Bühne, ein Programm mit den größten Hits des Orchesters! Wir blicken auf ein mitreißendes Jubiläumskonzert zurück!

 

Am 25. November 2017 machte das Jugendsinfonieorchester Burgenland im Haydnsaal des Schlosses Esterhazy die Entwicklung des Orchesters mit einen musikalischen Bogen hörbar: Als Streichensemble begonnen und nach 10 Jahren ein voll besetztes Sinfonieorchester! Für die rasante und positive Entwicklung des Orchesters ist im Besonderen unser Musikalischer Leiter Ferdinand Breitschopf verantwortlich. Er ist mit beispiellosem Engagement bei der Sache und weiß die jungen MusikerInnen durch seinen Enthusiasmus anzuspornen und mit Feingefühl das Programm interessant und wertvoll zu gestalten.

 

Die Projektphase war für das Team eine ganz besondere. Das Aufeinandertreffen der Generationen, das freundschaftliche Miteinander trotz großer Altersunterschiede, die selbstverständliche Unterstützung und Hilfe der "Oldies" und die daraus entstandene harmonische Stimmung spornte alle Mitwirkenden zu Höchstleistungen an.

 

Jürgen Neuwirth (Landesschulinspektor) und  Gerhard Gutschik (Landesmusikschulreferent) ehrten zum Abschluss des Konzerts Ferdinand Breitschopf (Dirigent) und Beatrix Grill (Violine) feierlich für Ihre 10-jährige Verbundenheit und ihren großartigen musikalischen Beitrag im Jugendsinfonieorchester Burgenland.

 

Auf in die nächsten erfolgreichen 10 Jahre!