###TX_SUB_NAV###

Das war podium.jazz.pop.rock... 2018 | Landeswettbewerb Burgenland

Der Burgenländische Landeswettbewerb fand am 25. Juni 2018 im Kulturzentrum Eisenstadt statt.

podium.jazz.pop.rock… ist ein Jugendmusikwettbewerb, der von der Wettbewerbsplattform Musik der Jugend sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene alle zwei Jahre durchgeführt wird. Er will vor allem die Gruppe der Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ansprechen, die in Österreichs Musikschulen, Pflichtschulen, Konservatorien und Universitäten in jazz.pop.rock… unterrichtet werden.

 

Besonders jüngere Bands und Songwriter – die bei vielen Bandwettbewerben noch nicht teilnehmen können oder wollen – finden hier die Möglichkeit, sich einem pädagogisch ausgerichteten Wettbewerb zu stellen.

 

Beim Landeswettbewerb Burgenland 2018 traten am 25. Juni 4 Bands in der Wertungskategorie Pop/Rock an, 2 Bands in der Wertungskategorie Jazz - eine davon aus der Steiermark - und 3 Singer/SongwriterInnen an.

 

Die Jury:

Sabina Hank - Gesang, Klavier

Edi Köhldorfer - Gitarre

Martin Mondl - Bass

Bernhard Richter - Drumset

Den Vorsitz führte Landesmusikschulreferent Gerhard Gutschik.

 

Die Jury war von den Leistungen der jungen KünstlerInnen sehr angetan, besonders die Leistungen im Bereich Singer/Songwriter waren erstaunlich. Mit drei Entsendungen zum Bundeswettbewerb war der Wettbewerb heuer besonders erfolgreich.

 

Über den Sonderpreis von Raiffeisen Burgenland konnte sich Julia Redl, über den Sonderpreis der Erste Bank die Pop-Block-Band freuen.

 

Ergebnisse sortiert nach der Reihenfolge des Auftritts -> Link zu den Ergebnissen

Ergebnisse mit Suchfunktion -> Link zur Ergebnissuche aller Altersgruppen

Alle Bilder in originaler Größe gibt es beim Klick auf den Dropbox-Link und hier das Programmheft.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mitwirkenden, Bands und Lehrkräften, die mit ihrem unermüdlichen Einsatz dieses großartige Ereignis möglich gemacht haben!

Julia Redl gewinnt den Raiffeisen Sonderpreis - umrahmt von der Jury: Edi Köhldorfer, Sabina Hank, Bernhard Richter und Gerhard Gutschik

Die Pop-Block-Band gewinnt den Erste Bank Preis

Pop-Block-Band - Blockflöte einmal ganz anders!

PiXXLPro aus Pinkafeld

JHQ aus Eisenstadt

JHQ aus Eisenstadt

MO5 aus Oberschützen

Wild Bunch

LUTrio, die Gäste aus der Steiermark

Julia Redl

Michael Paul

Maria Pommer

Pop-Block-Band bei der Urkundenübergabe

PiXXLPro aus Pinkafeld

JHQ aus Eisenstadt

MO5 aus Oberschützen

Wild Bunch

Julia Redl

Michael Paul

Maria Pommer