###TX_SUB_NAV###

Zwei Mal Bronze beim Bundeswettbewerb 'prima la musica'

3. Preise für unsere Querflötenschülerinnen Emely Krug und Emily Sattler.

Im Mai 2019 fand in Klagenfurt der Bundeswettbewerb prima la musica statt. Zwei FlötistInnen aus dem Burgenland qualifizierten sich für den Bundeswettbewerb in Klagenfurt. Emely Krug (Altersgruppe 1) aus Rechnitz und Emily Sattler (Altersgruppe 2) aus Tadten erspielten beide einen tollen 3. Preis. Mit Bravour meisterten sie ihr Musikprogramm. Wir gratulieren ihnen und ihren LehrerInnen Mag. Elke Holzer-Ziegler (MS Rechnitz) und Mag. Alma Dzelil (MS Frauenkirchen) recht herzlich und wünschen ihnen noch weiterhin viel Erfolg beim Musizieren! Großer Dank gilt auch den beiden Korrepetitorinnen Anikö Megyimorecz (MS Rechnitz) und Veronika Edelmann (MS Frauenkirchen).

 

Programm der Flötistinnen

Emely Krug, Altersgruppe 1

Wilhelm Popp: Spanischer Tanz, Tempo di Bolero
Béla Bartók: Csillagok, csillagok, f-moll, Andante tranquillo
Hans-André Stamm: Berceuse "Le Jardin d'Esclarmonde", e-Moll, Allegretto
Claude Debussy: The little negro, C-Dur, Allegro giusto
 

Emily Sattler, Altersgruppe 2

Ernesto Köhler: Valse Espagnole für Flöte und Klavier, opus 57
Cl. Debussy, bearb. E. Wächter: Biltis für Flöte & Klavier, 1. Pour invoquer Pan, dieu du vent d'été
Wil Offermans: Honami für Flöte solo