###TX_SUB_NAV###

3 Plätze - 3 Schätze

Konzertreihe der Musikschule an drei wunderbaren Plätzen in Rechnitz.

Statt eines großen Schlusskonzerts wurden in diesem Sommersemester drei Konzerte an wunderbaren Plätzen in Rechnitz abgehalten.

 

Zeitgenössisches Konzert: Reichermühle Rechnitz

Die Reichermühle findet man im Faludital in Rechnitz. Die ehemalige Mühle wurde von der Gemeinde renoviert und ist heute sozusagen den Künstlern überlassen. Ein Verein von Malern und Künstlern organisiert ganzjährig Vernissagen im Oberstock der alten Mühle, im Erdgeschoß befindet sich eine Vinothek, wo die Weine der Rechnitzer Weinrebenkünstler angepriesen und zur Verkostung angeboten werden. Im Zubau befindet sich der Probesaal der Volkstanzgruppe, und in eben diesem Probesaal spielten die jungen Künstlerinnen und Künstler unserer Musikschule ein Konzert mit Musik zeitgenössischer KomponistInnen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht.

 

Volksmusikkonzert: Gsungen und gspült - Vogelturm Rechnitz

Bei herrlichem Wetter fand die Volksmusikveranstaltung beim Vogelturm am Stausee Rechnitz statt. Vom Parkplatz aus spazierten die Gäste gemütlich den See entlang zum Vogelturm, wo sie mit schönen Weisen unseres Lehrerensembles auf der Insel des Sees begrüßt wurden. Wunderbar hallten die Lieder im Faludital. Als alle Gäste am Platz beim Vogelturm angekommen waren, erklang zünftige Volksmusik in verschiedensten Ensembles. Besonders freute uns, dass wir das Volksmusikensemble der Musikschule Großpetersdorf begrüßen durften. Das Highlight der Veranstaltung war die Europahymne auf der Spitze des Vogelturms durch unser Schulorchester, unterstützt von den Lehrern. Ein gemütlicher Sonntagnachmittag mit viel guter Musik!

 

Unterhaltsames und Romantisches am Lagerfeuer im Rechnitzer Weinberg

Die dritte und letzte Veranstaltung war im schönen Rechnitzer Weinberg. Wiederum vom Wettergott bestens unterstützt, genossen wir einen idyllischen Abend mit Musik der Gesangs- und Gitarrenklasse im Weingut Reinhard und Dietlinde Koch.

 

Wir freuen uns über den guten Besuch aller Veranstaltungen, und dass wir auch viele auswärtige Gäste dabei begrüßen durften!