###TX_SUB_NAV###

Klavierduo 'Conga' erspielte beim Bundeswettbewerb „prima la musica“ einen Preis!

Vom 23. bis zum 31. Mai 2017 fand in St. Pölten der diesjährige Bundeswettbewerb „prima la musica“ statt.

Floria Fabsits aus Schandorf und Anja Klucsarits aus Stegersbach, Schülerinnen der Musikschule Stegersbach (Klavierklasse Erika Walitsch), nahmen als Klavierduo CONGA an den Wertungsspielen in der Kategorie Kammermusik für Klavier teil. Die beiden talentierten Nachwuchs-Pianistinnen wurden aufgrund ihrer hervorragenden musikalischen Leistungen beim Landeswettbewerb prima la musica in Eisenstadt zum Bundeswettbewerb entsandt. Auch in St. Pölten beeindruckte das Duo mit seinen 4-händigen Darbietungen am Klavier und erspielte in der Altersgruppe I einen großartigen 3. Preis.

Musik und Bewegung sind die beiden großen Leidenschaften, die Anja und Floria miteinander verbinden. Floria ist begeisterte Tänzerin und spielt als zweites Instrument die Querflöte. Anja hat als Pianistin schon an mehreren Wettbewerben teilgenommen, sowohl als Solistin als auch im Klavierduo. In ihrer Freizeit widmet sie sich auch dem Reiten.

 

Wir gratulieren Floria und Anja herzlich zum schönen Erfolg auf Bundesebene und wünschen den beiden weiterhin alles Gute beim solistischen und gemeinsamen Musizieren. Großer Dank sowie herzliche Gratulation sei auch der Lehrerin Erika Walitsch ausgesprochen, die ihre Schülerinnen in den vergangenen Wochen mit großartigem Engagement vorbildlich auf den Wettbewerb vorbereitet und dabei auch sehr viel Freizeit investiert hat.

Erika Walitsch mit ihren Schülerinnen Anja Klucsarits & Floria Fabsits

Floria & Anja bei der Klavier- und Saalprobe in St. Pölten