###TX_SUB_NAV###

Herzlich willkommen im neuen Schuljahr!

Als neuer Direktor der Zentralmusikschule Eisenstadt freue ich mich sowohl auf die Herausforderungen, die mich in meiner neuen Funktion erwarten, als auch auf die gute Zusammenarbeit.

Mit 1. September 2019 habe ich die Leitung der Zentralmusikschule Eisenstadt und Musikschule Hornstein von ZMSDir. Renate Bedenik übernommen. Es ist ein Privileg für mich, diese Arbeit weiterführen zu dürfen. Mit der Übergabe wird auch eine große Verantwortung weitergereicht, denn schließlich bin ich jetzt für 40 Lehrende und etwa 1350 Schüler zuständig. Die äußerst erfolgreiche Entwicklung der Schule, ist zum einen meiner Vorgängerin, die 37 Jahre die Geschicke der Schule leitete und zum anderen dem pädagogisch und künstlerisch hervorragendem Team der Lehrenden zu verdanken.

 

Mir liegt das bereits bestehende Angebot wie Singklassen, Streichorchester oder Projekte im Jazz-, Pop-, Rockbereich sehr am Herzen. Weiters möchte ich gerne eine enge Zusammenarbeit mit dem Burgenländischen Blasmusikverband (BBV) etablieren und Synergien mit dem Josef Haydn Konservatorium nutzen.

 

Als zweifacher Vater kenne ich die Hektik zum Schulbeginn nur zu gut. Daher einige organisatorischen Sachen:

Provisorische Stundeneinteilung für die Schüler der Musikschul-Außenstellen
erfolgt am Dienstag, den 03.09.2019, und Mittwoch, den 04.09.2019, meist telefonisch.

 

Stundeneinteilung für alle neuen Schüler, die in Eisenstadt unterrichtet werden:

Mittwoch, den 04.09.2019, um 16.00 Uhr im Konzertsaal der ZMS Eisenstadt.

 

Ab Donnerstag, den 05.09.2019, wird vorläufig nach dem Stundenplan des Vorjahres unterrichtet.

 

Ich wünsche einen guten Start ins neue Schuljahr und viel Freude an der Musik!

ZMSDir. MMag. Martin Ivancsits