###TX_SUB_NAV###

Toller Gesangsworkshop mit Christa Ratzenböck!

Mit unglaublich viel Elan, Einfühlungsvermögen und genialen Unterrichtmethoden unterrichtete die Opernsängerin und Professorin der Musikuniversität Linz unsere besonders begabten Gesangschüler und Gesangschülerinnen am 1. Mai 2019 im Kammermusiksaal der Zentralmusikschule Jennersdorf.

Schon die Einleitung war vielversprechend: es gab gemeinsame Turnübungen zur Lockerung der Muskulatur bis hin zu Stimmübungen mit viel unterschiedlichen Bewegungen. Auch Korrepetitor Gergely Csukly und die GesanglehrerInnen Tobias Schweinzer, Alexandra Rieger und Andrea Werkovits machten mit viel Freude mit.

In den Einheiten mit den einzelnen SchülerInnen hat Christa Ratzenböck mit viel Gespür Phrasierungs- und technische Probleme schnell und mit sehr präzisen Anweisungen gelöst. Dabei kamen auch diverse Utensilien wie Gummibänder, Bälle, ein Gymnastikball und Zeitungen, die mit jeder Phrase in Streifen zu zerreißen waren, zum Einsatz. Für uns LehrerInnen war es sehr spannend, die Unterrichte zu verfolgen.

Zum Schluss gab es noch ein Konzert der TeilnehmerInnen, bei dem auch die Familien anwesend waren.

 

Alles in Allem war es ein schöner und besonders kurzweiliger Tag, der allen noch lange in Erinnerung bleiben wird!

 

Vielen Dank an Frau Ratzenböck, dass sie den weiten Anfahrtsweg von Linz an unsere Schule gemacht hat. Ein großes Dankeschön an alle LehrerInnen für die gute Vorbereitung der SchülerInnen und natürlich auch an unseren geschätzten Pianisten Gergely Csukly.

 

ZMSDir. Andrea Werkovits