###TX_SUB_NAV###

Sechstes Schülerkonzert in der Kirche!

50 Zuhörer kamen zum Orgelkonzert mit Vesper am Sonntag, dem 19. Juni 2016 um „5 vor 7“ in die Pfarrkirche von Gerersdorf.

Es war das sechste Schülerkonzert der Musikschulen Güssing und Stegersbach und das 44. Konzert seit Beginn der Veranstaltungsreihe „Sonntag 5 vor 7“.

 

Für einen Teil der SchülerInnen war es der erste öffentliche Auftritt, und alle Interpreten hatten sich daher mit besonderer Sorgfalt auf diesen Abend vorbereitet. Im musikalischen Mittelpunkt des Konzertes stand die Orgel, die „Königin der Instrumente“. Neben den offiziellen Orgelschülern (Thomas Krachler, Tristan Strobl, Maximilian Kroboth und Josef Galliker) konzertierten dieses Mal auch drei Nachwuchspianisten (Floria Fabsits, Michael Pourkhalil und Raphael Pourkhalil), die sich auf ein spannendes Experiment einließen und ihre vorbereiteten Klavierstücke erstmals auf der Orgel spielten.
Der Trompeter Felix Gombotz sorgte für musikalische Abwechslung. Christian Keglovits ergänzte den stimmungsvollen Abend mit Gedichten und literarischen Gedanken.

 

Tosender Applaus am Ende des Konzertes war der Lohn für alle Mühen. Der Dank des Orgelvereines Gerersdorf ergeht nicht nur an die jungen Musikerinnen und Musiker sondern auch an die Lehrkräfte Ml. Erika Walitsch, Dir. Franz Stangl und Dir. Martin Wukovits.