###TX_SUB_NAV###

Kammermusikkonzert im Schloss Rotenturm

Am Freitag, dem 14. Dezember 2018, fand das sechste Kammermusikkonzert 2018 im Schloss Rotenturm statt. Junge Talente der Region musizierten auf höchstem musikalischem Niveau.

4 Musikschulen gestalteten das Programm des Konzertes: Zentralmusikschule Oberwart, Zentralmusikschule Oberpullendorf, Musikschule Szentgotthard und die Musikschule Pinkafeld. Für die Musikschule Pinkafeld musizierte unsere mehrfache Preisträgerin Hannah Angela Schöck, Steirische Harmonika: sie gab eine Talenteprobe ihres virtuosen Harmonikaspieles ab und konnte das Publikum begeistern.

Das Programm unserer Hannah konnte sich hören lassen:

Karin Boarischer von A. Eßl, ein Walzer von H. Schröpfer, die Aignberg Polka von A. Mooslechner jun. und einen Jodler von W. Pichler.

Musikschulpädagoge und Instrumentallehrer Thomas Arzberger, die Schulleitung und die anwesenden Eltern sind zu recht Stolz auf unser junges Talent an der Steirischen Harmonika.

Hannah Angela Schöck ist mehrfache Preisträgerin bei nationalen Volksmusikwettbewerben und zählt zu den Besten Instrumentalisten ihrer Altersklasse im Burgenland.

 

Fazit des Kammermusikkonzertes: Tolle musikalische Beiträge auf höchstem Niveau! Wer kann schon von sich behaupten in einem richtigen Schloss musizieren zu können?