###TX_SUB_NAV###

Schlusskonzert mit Urkundenüberreichung

Ein buntes Musikprogramm bot das Abschlusskonzert der Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz am 04.06.2018 im Vinatrium.

Eine überwältigende Anzahl an BesucherInnen durften die SchülerInnen und Lehrkräfte der Carl Goldmark Musikschule bei ihrem Abschlusskonzert begrüßen.

 

Die Kinder der Musikalischen Früherziehung eröffneten das Konzert mit viel Freude und gaben mit ihrer Lehrerin Julia Wikström ihre Lieder zum Besten.

Weiter ging der musikalische Reigen mit der Blockflötenklasse von Maria Herold, dem Schulchor „Die Goldmädls“ unter der Leitung von Marianne Prenner, solistisch vorgetragenen Klavierstücken von SchülerInnen der Klavierklassen Julia Wikström und Marianne Prenner und einem Gitarrenensemble der Gitarrenklasse von Carlos Alberto Castro.

Die Querflötenklasse von Sabine Walter zeigte mit ihrem Stück die Vielfalt der verschiedenen Flöten: Piccolo, die 'normale' Querflöte und die Alt-Querflöte.

 

Weitere musikalische Highlights waren der Auftritt des Streicherensembles unter der Leitung von Martin Kocsis, der Auftritt der Hornistin und des Trompetenduos aus der Klasse Christian Wieder, die Rhythmus Boys mit ihren Boomwhackers aus der Schlagzeugklasse vom Martin Weninger und das klassenübergreifende Gitarren-Gesangsensemble mit Schülerinnen aus den Klassen Marianne Prenner und David Loreck.

 

Den musikalischen Abschluss boten das Blasorchester unter der Leitung von Franz Horvath und die Band The Band(its) unter der Leitung von Markus Bratusa.

 

Zwischen den musikalischen Leckerbissen wurden die Urkunden für die bestandenen Übertrittsprüfungen an die Schülerinnen und Schüler überreicht.

 

Schulleiter Gottfried Putz dankte den SchülerInnen für die sehr guten musikalischen Beitrage, den LehrerInnen für ihre Arbeit und vor allem den Eltern, die es den Kindern ermöglichen, ein Instrument zu erlernen.

 

Wir wünschen allen einen erholsamen Sommer und schöne Ferien!