###TX_SUB_NAV###

Besinnliches Konzert

Musikalische Einstimmung in die Adventszeit.

Schon beim Betreten der Kirche wurden die Besucher*innen des Konzertes durch die leuchtenden Sterne in eine besinnliche und feierliche Stimmung versetzt.

 

Das Konzert wurde mit einem Stück auf der Orgel eröffnet. Anschließend begrüßte Pfarrer Brei die zahlreichen Zuhörer*innen und wünschte allen eine besinnliche Stunde.

 

Es folgten Stücke aus verschiedensten musikalischen Epochen. Es wurden Stücke auf der Trompete, der Gitarre und der Blockflöte vorgetragen. Am Klavier wurde sowohl 2-händig als auch 6-händig musiziert. Das Streicherensemble, das Klarinettenensemble und das Querflötenensemble verbreiteten mit ihren Musikstücken eine besinnliche Stimmung. Abgerundet wurde das Programm durch eine klassenübergreifende Darbietung der Streicher- und Schlagwerkklassen und dem Auftritt der Schulband.

 

Zwischen den Musikstücken wurden von Mag. Bettina Herowitsch-Putz und Karoline Putz-Gager wunderschöne und zum Nachdenken anregende Texte vorgetragen.

 

Am Ende des Konzertes honorierte das Publikum die Darbietungen der Schüler*innen und Lehrer*innen mit einem tosenden Applaus.

 

Alle Besucher*innen bekamen am Schluss einen gebastelten Weihnachtsstern. Diese kleinen Geschenke und auch die liebevolle Dekoration der Kirche stellte Michaela Zink-Grubits, deren Sohn ein Schüler der Musikschule ist, zur Verfügung.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, Großeltern und Freunden der Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz eine ruhige und besinnliche Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!