###TX_SUB_NAV###

Das war unser erster 'Erlebnistag Musik'!

Am Samstag, den 14.09.2019 von 10.00 bis 13.00 Uhr, luden wir Groß und Klein ein, die Musik in all ihren Facetten kennen zu lernen. Zuhören, Singen, Tanzen, Bodypercussion, Selfiebox, Ausprobieren... alles war erlaubt und gewünscht!

Es schwebte die Idee in unseren Köpfen, den Tag der offenen Tür zu erweitern und etwas Besonderes daraus zu machen. Wir wollten die Musikschule nicht nur vorstellen, zum Ausprobieren und Fragen stellen einladen, es sollte auch ein Erlebnis für die ganze Familie sein.

Beim Eingang wurden die Gäste herzlich von unseren Guides begrüßt, die kurz die Möglichkeiten und Angebote erklärten und die ersten Fragen beantworteten. Raum für Raum gab es (fast) alle Angebote, die unsere Musikschule ermöglicht.

Ensembles unter der Leitung von Mirjam Mikacs, Helene Kenyeri und unser neuer Kinderchor (Leitung: Sabina Lunzer), musizierten in Raum 1. In Raum 2 wurde man vom Streicherklängen empfangen. Die Räume 3 bis 10 waren erfüllt von den Klängen der Solisten, Duos und spontanen Kleingruppen. Die Sänger z.Bsp. "entführten" unseren E-Gitarristen Michael Fink und gaben gemeinsam Auf Uns (Andreas Bourani) zum Besten.
Im Saal hatten wir Gruppenspiele organisiert. Agnes Tauchner, Ljubica Csenar und Martin Weninger sähten Begeisterung mit Bodypercussion und Musikspielen für Jung und Alt.

Beim kleinen Buffet konnte man sich stärken, den Durst löschen und gleich daneben die Selfiebox ausprobieren. Fast alle warfen sich in Schale, um ein Erinnerungsfoto und/oder ein "Musiktattoo" mit nachhause zu nehmen.

Danke an alle kleinen und großen Gäste, an unsere Kolleginnen und Kollegen für diesen großartigen Tag und an unsere Agnes Tauchner für die tolle Vorbereitung! Wir hoffen, es hat Ihnen genauso gut gefallen wie uns!

H. Williams


PS: Sollten Sie mit der Veröffentlichung eines Bildes nicht einverstanden sein, weil Sie oder Ihr Kind darauf zu sehen sind, wenden Sie sich gerne an uns: zms.office(at)mattersburg.gv.at oder 02626 62309