###TX_SUB_NAV###

Musik verbindet – Faschingskonzert im Forsthaus!

Musik, so vielfältig wie buntes Konfetti, brachten die Kinder der Musikschule in Hornstein, und das gemeinsam mit der Jugendblasmusik der FF Hornstein.

Der Fasching ist die geeignete Zeit, um in besonderem Ausmaß den Spaß am Instrument zu erleben - und mit ein bisschen Verkleidung spielt es sich gleich leichter.

Diesen Schwung konnte man beim Konzert im Forsthaus am 28.02.2019, das die Musikschule mit ihren vielen Ensembles, im Zusammenspiel mit der Jugendblaskapelle, ganz deutlich spüren.

 

Abwechslungsreich, vielfältig und ausgesprochen kurzweilig war das Programm des Abends. Als Neuheiten waren erstmals Violinen, Celli, Klarinetten, Trompeten und  Posaunen zu hören. Die vielen musizierenden Kinder traten in Blöcken auf, und zwischendurch gab es die Beiträge der Jugendblasmusikkapelle.

Es waren durchwegs großartige Beiträge, die das Publikum begeisterten und worüber sich Direktorin Renate Bedenik sichtlich stolz zeigte.

 

Für das leibliche Wohl im Anschluss an das Konzert sorgten die eifrigen Mitglieder des Musikvereines mit ihrem Obmann Daniel Högerl und Kapellmeister Wolfgang Golds.

 

Allen ein herzliches Danke für das schöne Miteinander!