Blockflöte | News, News Fachgruppen allgemein, Musikschulwerk | Home

1. Burgenländischer BlockflötenMINItag 'Willkommen im Flötenzirkus'

Hereinspaziert, liebe Kinder, hereinspaziert! Herzlich willkommen bei unserem Flötenzirkus "Rundella". Wir führen Euch auf eine spannende Entdeckungsreise in das Reich der Blockflöte.

Wir entdecken gemeinsam wunderbare Lieder rund um Zauberzirkustiere, wie tanzende Elefanten und Pferde, und lauschen lustigen Flöten-Clown-Geschichten. Unsere Finger werden akrobatische Kunststücke auf der Blockflöte vollführen, gleich den Trapezkünstlern in schwindelerregenden Höhen. Tänzer, Jongleure und Zauberer dürfen natürlich auch nicht fehlen... seid Ihr bereit für das Abenteuer Flötenzirkus? Na, dann nichts wie anmelden... Wir freuen uns auf Euer Kommen!!!“


Wann: Samstag,  27. April 2019, 12.30 bis 18.00 Uhr
Wo: Eisenstadt, Joseph Haydn Konservatorium

Der diesjährige BlockflötenMINItag richtet sich speziell an die jüngsten und jüngeren BlockflötistInnen ab dem 1. Lernjahr. So werden in drei Workshop-Gruppen tolle Stücke rund um die Zirkuswelt erarbeitet.

 

Bei den AnfängerInnen geht es unter der Leitung von Sabrina Maurer schon äußerst lustig zu: Schlüpfen hier nicht unsere jüngsten BlockflötistInnen in die Rolle von Flöten-Clowns, die auch mal den ein oder anderen "falschen" Ton von sich geben dürfen. Aber nicht nur das, sie bringen mit ihrem Flötenspiel auch die Zirkuselefanten zum Boogie-Woogie-Tanzen.

Matthias Moritz lässt mit der Leicht Fortgeschrittenen-Gruppe die majestätischen weißen Zirkuspferde elegante Tänze und tolle Kunststücke vollführen. Doch dürfen auch hier die "Spaßvögel" nicht fehlen: mit dem bekannten Stück Les Bouffons werden die Komödianten aus längst vergangenen Zeiten in die Manege geholt. Nach all dieser Aufregung ist es aber dann Zeit für eine kleine "musikalische" Pause...


Unsere Fortgeschrittenen BlockflötistInnen präsentieren mit ihrer Workshopleiterin Karin Hageneder, neben all den wunderbaren Zirkusklängen, die Titelmusik unseres Flötenzirkus Rundella und sorgen musikalisch für eine freie Manege! Und was dann noch so alles passieren kann... „Klick-Klack“, ... lasst Euch überraschen!!! 

 

Damit aber nicht genug! Wer an diesem Tag nicht nur "flöten" möchte, kann im Bodypercussion-Workshop – unter der Leitung von Silvia Nemeth – seinen Körper zum Klingen bringen, oder aber auch mit unserer Workshopleiterin Teresa Weiss in einem Musiktheater-Workshop sein Tanzbein schwingen.


Alle, die mehr über ihr Instrument wissen möchten, laden wir zu einer kleinen Entdeckungsreise in die Welt der Blockflöte.

... ach ja, und gesungen wird natürlich auch!

 

Die Kurse finden am Joseph Haydn Konservatorium, Glorietteallee 2, 7000 Eisenstadt, statt.

 

Das Notenmaterial zur Vorbereitung wurde an die Lehrkräfte versandt. Alle weiteren Interessierten können dieses unter kerstin.zach(at)msw-bgld.at anfordern.
Den Flyer gibt's als PDF beim Klick auf den Link!

 

Die Präsentation der erarbeiteten musikalischen Zirkusgeschichte beginnt um 17.30 Uhr, im Saal des Joseph Haydn Konservatoriums.

 

Anmeldeschluss: 1. April 2019

anmelden

Freut Euch auf einen musikalisch-artistischen Tag mit vielen spannenden Zirkusgeschichten und toller Blockflötenmusik!

 

HEREINSPAZIERT, HEREINSPAZIERT!!!