###TX_SUB_NAV###

Mini-Konzert

Am 6. Mai 2020 fand - mit Genehmigung und unter Einhaltung aller Sicherheitsauflagen - im Freien, vor dem Mutter Teresa Haus, ein Mini-Konzert für die BewohnerInnen des Altersheims statt.

Mag. Brunner Willibald spricht der Zentralmusikschule Jennersdorf und den ausgezeichneten Interpretinnen mit ihren Müttern einen Dank aus!

Schülerinnen von Erna Eichmann (Hannah Melbinger - St. Harmonika) und Schulter Mario (Melissa Janosch - Trompete) spielten für die BewohnerInnen des Mutter Teresa Hauses auf Ihren Instrumenten bekannte Volkslieder auf. Viele der ZuhörerInnen stimmten mit ihrem Gesang mit ein.

Zitat: "Das Konzert war sehr schwung- und stimmungsvoll! Ein Mut- und Hoffnungszeichen für die BewohnerInnen und MitarbeiterInnen."

Mehr Bilder vom Mini-Konzert gibt's hier!

 

Vielen Dank, weiter so!