###TX_SUB_NAV###

Bläserphilharmonie Burgenland

Auftakt der neu gegründeten Bläserphilharmonie Burgenland am Sonntag, 16.05.2021 mit Konzert und Live-Stream

 

Bläserphilharmonie ON AIR

 

Probentermine:

Samstag, 08. Mai 09:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Sonntag, 09. Mai 09:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Samstag, 15. Mai 09:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:30 Uhr

Saal der Zentralmusikschule Oberpullendorf

                                   

Konzert: Sonntag, 16. Mai 2021 14:00 Uhr Konzert und Live-Stream

Liszt-Zentrum, Raiding

 

Dirigent: Mag. Sandro Schlaffer, MA

 

Dozententeam: Mag. Franziska Forbecini (Flöte/Oboe/Fagott) I Mag. Sandro Schlaffer, MA (Klarinette/Saxophon) I Michael Dax, BA BA MA (hohes Blech) I Reinhold Bieber (tiefes Blech) I Christoph Draskovits, BA BA (Schlaginstrumente)

 

Programm: Originalwerke, Traditionsmusik und Bearbeitungen für sinfonisches Blasorchester von Fucik, Coldplay, Tanzer, Fäaschtbänkler uvm.

 

Projektleitung: Organisationsteam der Bläserphilharmonie Burgenland (Thomas Loier, BA BA, Niklas Schmidt und Sabine Walter, MA MA)

 

Teilnahmegebühr: 45 € ohne / 95 € mit Übernachtung 

Bei Bedarf wird ein Quartier unter Einhaltung der zu dem Zeitpunkt geltenden Präventionsmaßnahmen zur Verfügung gestellt.

 

Teilnahmebedingungen: Eingeladen zur Teilnahme sind fortgeschrittene Musikerinnen und Musiker für die Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters (Holz- und Blechblasinstrumente, Schlagwerk, Kontrabass).

Am Projekt teilnehmen können alle Musikerinnen und Musiker bis 26 Jahre, vorzugsweise mit Leistungsabzeichen in Silber oder Gold (bzw. AbsolventInnen der 2. Übertritts- oder Abschlussprüfung).

 

COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen:

Informationen zu den geltenden Präventionsmaßnahmen werden zeitgerecht vor Beginn der Proben mitgeteilt.

 

Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt online über die Homepage des Burgenländischen Musikschulwerk.

Weitere Fragen bitte per Mail an blaeserphilharmonie(at)msw-bgld.at oder telefonisch an Thomas Loier 0664 9446198, Niklas Schmidt 0664 5824792, Sabine Walter 0660 3488136.

 

anmelden

Anmeldeschluss: 7. April 2021

 

Die Anmeldung garantiert noch keinen fixen Platz im Orchester, im Falle einer Überbelegung bestimmter Instrumente behält sich das Organisationsteam eine Auswahl vor.

Die Orchestermitglieder reisen auf eigene Kosten zu den Proben und zum Konzert an und verpflichten sich zur Mitwirkung bei allen Terminen.

Die Verpflegung während der Proben ist in der Anmeldegebühr enthalten.

Die Einladung zu den Probenphasen einschließlich Notenversand erfolgt nach Anmeldeschluss.