###TX_SUB_NAV###

Herbstkonzert im Schloss Rotenturm – Wir waren live dabei!

Am Freitag, 25. September 2020, 18.00 Uhr fand ein Kammermusikkonzert im Schloss Rotenturm statt. Junge Talente der Musikschulen musizierten auf höchstem musikalischem Niveau.

3 Musikschulen des Bezirkes Oberwart, die Musikschule Oberschützen, Zentralmusikschule Oberwart und die Musikschule Pinkafeld gestalteten das Programm des Konzertes. Die Musikschule Pinkafeld war beim  Herbstkonzert im Schlosssaal Rotenturm dabei: Mag. Birgit Bergmann - Horn gab eine Talenteprobe ab und konnte alle begeistern.


Das Programm konnte sich hören lassen: W. A. Mozart, Aus dem Hornkonzert Nr. 1 in D-Dur, KV 412, 1. Satz Allegro, W. A. Mozart, Aus dem Hornkonzert Nr. 1 in Es-Dur, op. 11, 1. Satz Allegro (1.Teil) und Georg Friedrich Händel I see a Huntsman aus der Oper Giulio Ceasare in Egitto.

Instrumentalpädagoge Kollege OSR Mag. Kurt Urbauer, Korrepetitor Kurt Leban, die Schulleitung und die anwesenden Gäste waren begeistert und zollten tosendem Applaus. Ein großes Lob und Dankeschön gebührt Kollege OSR Mag. Kurt Urbauer (Instrumentalpädagoge und Musikschullehrer) für die musikal. Ausbildung.

Ihre nächsten Ziele: die Abschlussprüfung am Horn am 6. November 2020. Mag. Birgit Bergmann ist Mitglied der Stadtkapelle Pinkafeld, vielleicht auch schon in naher Zukunft die 1. Kapellmeisterin der Stadtkapelle Pinkafeld. (die Stelle ist vakant, ein/e Kapellmeister/in wird gesucht).

 

Fazit des Herbstkonzertes: tolle musikalische Beiträge auf höchstem Niveau, wer kann schon von sich behaupten in einem richtigen Schloss musizieren zu können.

 

MSDir. Mag. Manfred Weber