###TX_SUB_NAV###

Abschlussprüfungen an der Musikschule Pinkafeld

Tolle Leistungen der Prüfungskandidatinnen am 6. November 2020! Anna Karina Kollmann (Trompete) bestand mit Auszeichnung und Mag. Birgit Bergmann (Horn) mit Sehr Gut.

Über Anna Karina Kollmann


Anna Karina Kollmann, 15 Jahre jung, wohnt in Kitzladen. Sie ist Schülerin der 6. Musikklasse des Wimmergymnasiums Oberschützen.

Anna ist seit September 2013 Schülerin der MS Pinkafeld im Fach Trompete und seit 2017 auch Klavier. Sie wird von OSR Mag. Kurt Urbauer unterrichtet. Sie studiert seit Okt. 2019 Trompete an der Musikuniversität Graz, Expositur Oberschützen in der Begabtenklasse Prof. Hans-Peter Schuh.


Annas Erfolge bei Wettbewerben:

prima la musica:

2015 Landeswettbewerb  AG B     1. Preis mit Auszeichnung

2017 Landeswettbewerb  AG 1     1. Preis mit Auszeichnung                        

        Bundeswettbewerb           1. Preis                                       

2019 Landeswettbewerb  AG 2     1. Preis


2016 und 2017: Mitwirkung beim Jugendsinfonieorchester Burgenland

Mitglied beim Bläserkreis der Musikschule Pinkafeld

2016 bis 2018: Mitglied der Stadtkapelle Pinkafeld

Seit 2019: Mitglied der Musikkapelle Pöllau

 

Über Mag. Birgit Bergmann

 

Mag. Birgit Bergmann ist gebürtige Kärntnerin, 1992 in Klagenfurt geboren und lebt seit 5 Jahren im Burgenland. Sie ist Professorin für Mathematik und Physik an der HTL Pinkafeld, spielt dort seit 2015 bei der Lehrerband mit und ist seit 2018 eine der beiden musikalischen Leiter und Organisatoren der HTL-Brassband.

Sie erhielt ihren ersten Musikunterricht 2002 an der Musikschule Rosental in Kärnten und lernte dort Gitarre, Querflöte und Trompete. Ihren ersten Hornunterricht erhielt sie 2013 bei Mag. Hermann Ebner an der Musikschule in Wien. Im Jahr 2017 wechselte sie an die Musikschule Deutschkreutz. Im Jahr 2018 absolvierte sie die 2. Übertrittsprüfung am Horn mit 'Sehr gutem Erfolg'.

Birgit Bergmann ist seit dem Schuljahr 2019 Schülerin an der Musikschule Pinkafeld. Aufgrund ihrer Unterrichtstätigkeit an der HTL wohnt sie in Pinkafeld und spielt seit 2019 auch in der Stadtkapelle Pinkafeld. Nebenbei ist sie auch noch Mitglied beim MV Weinland Neckenmarkt-Horitschon. Frau Mag. Birgit Bergmann ist am Pinkafelder Kulturleben sehr engagiert und bewirbt sich vielleicht als erste Kapellmeisterin der Stadtkapelle Pinkafeld.

 

Die Abschlussprüfung kann als "Matura" am Instrument bezeichnet werden.

 

Die Programme im Detail


Mag. Birgit Bergmann / Horn

 

W. A. Mozart: (Werkbeschreibung)

Hornkonzert Nr. 1 in D-Dur, KV 412, 1. Satz, Allegro (transponiert in D)

R. Strauss: Hornkonzert Nr. 1, Es-Dur, op. 11, 1. Satz, Allegro

G. F. Händel: I see a Huntsman aus der Oper Giulio Ceasare in Egitto (Auswendig)

 

Anna Karina Kollmann / Trompete:

 

G. Fr. Händel: (auswendig mit Piccolotrompete) Suite in D-Major, Ouvertüre
Jan Kr. Neruda: Concerto in Es-Dur, 1. Satz, Allegro

Josef Edowart Barat: Fantasie in Es, Lento, Allegro

Joh. N. Hummel: (Werkbeschreibung) Concerto in Es-Dur, 2. Satz, Andante


Die Jury war begeistert und bewertete die Prüfungen mit Ausgezeichnet (Anna Karina) und Sehr Gut (Birgit)!

Ein großes Lob und Dankeschön dem Instrumentallehrer OSR Mag. Kurt Urbauer für die Einstudierung, Betreuung und Vorbereitung zur Abschlussprüfung.

Beide zählen somit zu den Top Nachwuchstalenten im Burgenland.

Herzliche Gratulation!