###TX_SUB_NAV###

Klassenabend mitten in der Corona-Zeit

Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Barbara Magyar-Grabner standen seit Langem wieder einmal auf der Bühne und durften ihr Können zeigen.

Aufgeregt fieberten alle – Schülerinnen und Schüler und die verantwortlichen Lehrkräfte – dem ersten Vorspielabend mitten in der Coronazeit entgegen. Sessel wurden mit großem Abstand im Saal platziert und mit Platznummern versehen. Das erste Mal gab es auch die Online-Anmeldung für einen Klassenabend. „Wird alles funktionieren?“ – diese Frage stellten sich der Schulleiter Gottfried Putz und sein Team einige Male vor dem großen Tag.

Ja – es hat funktioniert! Das Publikum hat sich vorbildlich an die Vorgaben (Mund-Nasen-Schutz, Abstand usw.) gehalten.
Es lag eine besondere Stimmung in der Luft. Schon so lange gab es kein Konzert in der Musikschule. Man merkte, dass die Schüler*innen wirklich auftrittshungrig waren und mit viel Freude ihre Stücke vorgetragen haben.

Unser Fazit: wir werden es wieder tun! Vorspielabende im kleinen Rahmen werden auch in den nächsten Monaten immer wieder stattfinden. Termine dazu gibt es laufend auf unserer Homepage.