###TX_SUB_NAV###

Distance Learning ab 17. November 2020

Aktuelle Informationen für SchülerInnen und Eltern

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Sehr geehrte Eltern!

 

Aufgrund der aktuellen Infektionslage sah sich die Bundesregierung gezwungen, einen strengen Lockdown zu verordnen, der auch die Musikschulen betrifft.

 

Von 17. November bis 6. Dezember muss der Unterricht der Musikschulen im Distance Learning erfolgen.

 

Mit dem Erfahrungsschatz aus dem Frühjahr und mit viel Engagement werden wir diese Situation gemeinsam gut meistern. Insbesondere die Eltern jüngerer Schülerinnen und Schüler bitten wir, ihre Kinder so gut wie möglich bei der Nutzung dieses Unterrichtsangebotes zu unterstützen. Kontinuität ist gerade in Zeiten wie diesen sehr wichtig und das aktive Musizieren kann die schwierige Situation für alle Beteiligten ein wenig freundlicher machen.

 

Wie viele von Euch/Ihnen wahrscheinlich noch aus dem vergangenen Frühling wissen, kann das Distance Learning verschiedene Formen haben: die Spanne reicht von Videounterricht in der stundenplanmäßig vorgesehenen Zeit über die gegenseitige Zusendung von Audio- oder Videoaufnahmen bis hin zu telefonischem Kontakt mit den Lehrenden inkl. Übersendung von Noten- und Übungsmaterial. Welche Form im konkreten Fall zum Einsatz kommt, hängt von unterschiedlichen Faktoren (technische Ausstattung, Internetverbindung, Ausbildungsstand, Instrument etc.) ab.

 

Die Lehrenden werden mit Euch/Ihnen Kontakt aufnehmen, um über die konkrete Vorgehensweise in den nächsten drei Wochen zu informieren.

 

Wir hoffen sehr, dass die Musikschulen ab 7. Dezember wieder in Präsenzform unterrichten können.

 

 Mit herzlichen Grüßen

Mag. Heinz Josef Zitz           Gerhard Gutschik

Präsident                             Gerschäftsführer

 

PDFs:

Elternbrief

 

Für Fragen zu einzelnen Schulstandorten stehen die Schulleitungen zur Verfügung.

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei LMR Gerhard Gutschik unter office(at)musikschulwerk-bgld.at oder 0664 856 31 60.