###TX_SUB_NAV###

Vier auf einen Streich

Abschlussprüfungen Flöte und Klarinette an der Zentralmusikschule Oberpullendorf

Unter Einhaltung aller Covid-19-Präventionsmaßnahmen absolvierten am Freitag, 12. Juni Jana Trummer auf der Klarinette und Jana Sebestyen, Christina Weinhäusel und Anna Widmer auf der Flöte ihre Abschlussprüfungen.

Begleitet auf dem Weg zur 'Matura am Instrument' wurde Jana Trummer an der Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz von Franz Horvath und seit November auch von seiner Vertretung Manuel Jannach. Anna Widmer besucht den künstlerischen Basislehrgang für Flöte am Wimmer Gymnasium Oberschützen und wurde dort von Birgit Böhm bestens vorbereitet. Jana Sebestyen (ZMS Oberpullendorf) und Christina Weinhäusel (Carl Goldmark Musikschule Deutschkreutz) wurden von Sabine Walter betreut und freuten sich auf ihren großen Auftritt.

Über viele Jahre hinweg haben die jungen Musikerinnen den Musikunterricht besucht, regelmäßig geübt, bei zahlreichen Vorspielabenden und Ensembleprojekten Bühnenerfahrung gesammelt, um schließlich ihre Musikschulkarriere mit diesem tollen Konzert krönen zu können.

Abwechselnd konzertierten die Prüfungskandidatinnen einmal mit Begleitung und ebenfalls solistisch – Das bunt gemischte Programm befindet sich weiter unten.

Musikalisch unterstützt wurden die vier Powerfrauen von Marianne Prenner, Aniko Megyimorecz und Despina Ilieva am Klavier, von Viola Stocker an der Flöte und von Kollege Andreas Meller an der Gitarre.

Die Jury bestand aus Landesmusikschulreferent Gerhard Gutschik, Franziska Forbecini, Judith Grosinger, Thomas Ritter, Franz Horvath, Manuel Jannach, Sabine Walter und Schulleiter Gottfried Putz.

Die vier Damen werden kommendes Schuljahr maturieren und wir wünschen alles Gute dafür!

Weiterhin werden sie auch musikalisch aktiv bleiben und mit ihrer Leidenschaft für ihr Instrument und ihre Zielstrebigkeit als Vorbild für viele junge Nachwuchsmusiker*innen dienen: Jana Trummer im Musikverein Lackenbach, Jana Sebestyen im Musikverein Dörfl, Christina Weinhäusel im Musikverein Weinland Neckenmarkt-Horitschon und alle drei zusammen im Herbst in der neugegründeten Bläserphilharmonie Burgenland.

Wir gratulieren herzlich zu den ausgezeichneten Leistungen und freuen uns in Zukunft noch viel von den vier Musikerinnen zu hören!