Seite teilen:

Über uns

Die Bläserphilharmonie Burgenland bietet interessierten und talentierten jungen Musiker*innen (Blech- und Holzblasinstrumente, Schlagwerk) die Möglichkeit, qualitativ hochwertige sinfonische Blasmusik zu erarbeiten und einem großen Publikum zu präsentieren. Teilnehmen können Musiker*innen bis zum 26. Lebensjahr, die eine künstlerisch-pädagogische Ausbildungsstätte im Burgenland besuchen oder absolviert haben und das in der Ausschreibung angegebene Programm oder Teile davon sicher bewältigen können. Als Richtschnur kann die Ablegung der 2. Übertrittsprüfung dienen. Jedenfalls ist die Anmeldung mit der Lehrkraft oder mit dem Organisationsteam zu besprechen.
 
Die Bläserphilharmonie Burgenland versteht sich als Projektorchester, ergänzt die musikalische Tätigkeit in den Musikvereinen und Ensembles, möchte Synergien mit dem Jugendsinfonieorchester Burgenland nutzen und die musikalische Zusammenarbeit junger Musiker*innen aus dem gesamten Burgenland fördern und intensivieren.
 
Für die Organisation ist folgendes Team zuständig:
Sabine Walter, MA MA (Leitung)
Niklas Schmidt, BA
Thomas Loier, BA BA

Seite teilen: